Erneuerung

Von der Finsternis und der Erneuerung. Die Zeit lässt die Seelen zur Ruhe kommen, fragend, zweifelnd, hoffend. Ich möchte Euch einladen, meinen Gedanken zu folgen.
Erblühen 
Erneuerung
Poesie 
Ich schließe meine Augen 
stelle mir einen gewaltigen, noch nie vorher dagewesenen Sturm vor.
Große Wellen kommen immer näher
ich fühle die Ohnmacht
Stille 
ja auch Liebe –
während das Wasser auf mich prallt
plötzlich… starr… still,
ganz still.
In diesem Moment kommt ein Licht 
und ich sinke in einen Traum. 
Warum gibt es Träume? 
Sehnsucht? 
Dann ein Erwachen: 
Es ist die Kraft der Zerstörung und der Platz für Neues
… Magie im Wandel der Zeit …
 
Heute in Verbindung mit der ersten Rauhnacht.
 
Altes loslassen.
Neues empfangen.
 
Dankbarkeit ♥️

21. Dezember bis 2. Januar
Rauhnächte

Und heute mit einer ganz besonderen Energie.
Jupiter trifft auf Saturn.
Es ist eine Zeit der Stille, der Schau nach innen, der Rückschau auf das alte Jahr und der Vorschau auf das kommende Jahr. Diese Zeit ist hervorragend geeignet, einen Blick in die Zukunft zu werfen, Prognosen zu stellen und mit den Naturgeistern in Kontakt zu treten. Durch einen bewussten Umgang mit den Rauhnächten hast Du die Möglichkeit, aktiv das kommende Jahr zu beeinflussen und positiv mitzugestalten.
 
Ich wünsche euch eine wunderschöne Zeit und ganz viel Glück, Liebe und Licht für das Neue Jahr.
 
Liebe Grüße
Susann ⭐️
SusannArt Susann Kupke Wedding Stylist

„Drei Dinge können nicht lange verborgen bleiben: die Sonne der Mond und die Wahrheit.“

Hinterlasse einen Kommentar